Schulbildungsprojekt in 'Rosiori de Vede'

Am 21. Oktober 2016 hat in 'Rosiorii de Vede' ein Schulbildungsprojekt begonnen.
Dieses Projekt wurde von unserer finnischen Partner - Organisation "Hobo Dogs" ins Leben gerufen. In der 4. Schule der Stadt 'Rosiori de Vede' wurde nun zum ersten Mal eine Schulklasse über alle wichtigen Aspekte zum Thema "Straßenhunde" unterrichtet. Spielerisch und malerisch werden den Kindern schwerpunktmäßig folgende Themen gelehrt:

  • Warum gibt es Straßenhunde?
  • Wie baue ich eine gesunde Beziehung zu Straßenhunden auf?
  • Was kann ich tun, damit das Leid der Straßenhunde reduziert wird? 

Teilnehmer und Veranstalter an diesem Tag waren: die finnische Organisation "Hobo Dogs", unsere Organisation HULDA, der Schuldirektor der 4. Schule in 'Rosiori de Vede', eine großartige Klasse mit fantastischen Kindern, die sehr aufgeschlossen und wissbegierig waren, die lokale Presse und der besondere Star des Tages war unser kleiner Welpe Spirit. 

Wir danken allen Menschen, die an an diesem Projekt beteiligt sind und blicken gemeinsam hoffnungsvoll in eine bessere Zukunft ♡