Zwei Hunde in großer Not

(english = please see below)

Update 25.03.2018:
Wir haben es geschafft, nach fast einem Jahr!
Cornelia, unsere Tierschützerin vor Ort, war heute sehr glücklich darüber! Wir bedanken uns bei Dr. Ovidiu Rosu, Jenni Hünnekens und allen Menschen, die uns bei dieser großartigen Aktion geholfen haben, sowie bei unserem kleinen aber sehr gut harmonisierenden Team, bestehend aus Florin, Alexandra, Laur, Mirela, Adina ♡

Schaut euch unsere Rettungsaktion weiter unten auf dieser Seite in der Bildergalerie an.

Bitte unterstützt uns weiterhin bei unserer Arbeit für die Hunde in der Stadt Rosiori, indem ihr die Geschichten unserer Hunde teilt. Helft uns bitte mit den Adoptionen und spendet für unsere Hunde, damit wir auch zukünftig solch umfassenden und lebensrettenden Rettungsaktionen durchführen können. Beide Hunde sind nun stabil, sie haben Medikamente und tierärztliche Versorgung erhalten.
Beide werden einen Namen brauchen, sowie ein Zuhause und weiterhin auch auf finanzielle Hilfe angewiesen sein, damit wir ihre Unterbringungen, zukünftigen tierärztliche Behandlungen und Impfungen, Kastrationen, etc. bezahlen können.

ENG: Update 25.03.2018:
And we did it, after almost 1 year! I am so happy today. Thank you very much Dr. Ovidiu Rosu, Jenni Hünnekens, everyone who have helped us in this action and to our small, but good team for today with Florin, Alexandra, Laur, Mirela, Adina.
Please continue to support our work, with your share, being involved in their adoptions and with donations, so we be able to rescue emergency cases like this.
Both dogs are stable now. They receive treatment and care from the vet. They will need names, adoption and further financially help, so we can pay their foster, future treatments and vaccine, vet care.

Bitte lest ihre Vorgeschichte:
Please read their prehistory:
Diese beiden Hunde müssen dringend zu einem Tierarzt gebracht werden, doch leider sind sie so extrem ängstlich, dass wir sie nicht einfangen können. Wir versuchen es schon seit ein paar Monaten, doch es ist nicht möglich für uns.

Der schwarze Hund hat einen Draht um seinen Hals gewickelt und der braune Hund hat einen Draht, oder eine Kette um sein Hinterbein gebunden, welches offenbar schon schwer verwundet ist.

Jetzt haben wir einen Mann gefunden, der die beiden Hunde mit einem Blasrohr betäuben würde, so dass wir sie dann im Anschluss zu einem Tierarzt bringen können, damit sie dort endlich untersucht und behandelt werden. Das Einfangen wird einen ganzen Tag in Anspruch nehmen und dafür nimmt der Mann 300 € + Spritgeld. Zusätzlich brauchen wir noch ein bißchen Geld, damit wir die Untersuchungen und Kosten beim Tierarzt bezahlen können.

Bitte helft uns dabei, diese beiden Hunde zu retten!!
Wenn wir nichts tun, dann sind sie verloren und werden wahrscheinlich schon sehr bald an einer bösen Infektion sterben. Jeder noch so kleine Beitrag ist eine sehr große Hilfe für diese beiden Hunde! Bitte lasst sie nicht um Stich ♡

Donate with PayPal
Donate by bank transfer

Account holder: Appa HULDA

IBAN for EURO: RO13CE...

Wenn ihr nicht spenden könnt, dann teilt bitte diesen Beitrag. Damit helft ihr auch! WIR DANKEN EUCH !!

ENG: We need help for this 2 poor dogs. PLEASE. They have a chain, the black one at his neck and the brown one at his back leg, since few months! And since then we try to capture them, but it is impossible for us. They need to be captured by a professional man, that is able to shot them. We found a man, who will do this for 300 € + gasoline. Please help us! This two souls are lost, if we do not help them. Please share this pic, if you can not donate! Thank you.