Zwei Hunde in großer Not

(english = please see below)

Update August 2018: Beide Hunde befinden sich in der Pension und wurden dort medizinisch versorgt. Es geht den beiden Fellnasen körperlich wieder gut, seelisch haben sie noch Einiges zu verarbeiten. Sowohl Rocky (braun), als auch Nero (schwarz) hoffen nun auf ein passendes, liebevolles Zuhause. 

Rocky geht es soweit gut. Sein Bein wurde versorgt und er befindet sich nun in der Pension. Leider hat der hübsche Rüde immer noch Angst vor uns Menschen. Niemand weiß, was er bislang alles erlebt hat. Für die Behandlungen haben ihn die Tierärzte sediert. Wie schön wäre es, wenn er verstehen würde, dass ihm niemand mehr etwas Böses möchte. Aber leider können wir ihm das nicht einfach sagen. Vielleicht wird er aber in nächster Zeit von allein drauf kommen und anfangen Vertrauen zu fassen. Dies haben wir auch schon einige Male in der Pension erlebt. Mit anderen Hunden kommt Rocky wunderbar zurecht. Für ihn suchen wir nun ein erfahrenes Zuhause, das ihm all das entgegenbringen kann, was er benötigt, um seine Angst abzulegen und Vertrauen zum Menschen aufzubauen. Bitte teilt seine Bilder, damit er eine Chance erhält. Rocky ist ungefähr 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Er hatte eine fiese Verletzung am linken Hinterbein, durch die er einen Teil von seinem Bein verlor. Wir haben Rocky von einem professionellen Hundefänger einfangen lassen, damit wir seine Verletzung behandeln konnten. Seitdem befindet sich Rocky in unserer Obhut und hofft nun auf ein tolles Zuhause. 

ENG: Rocky, around 2 years old, around 50 cm high, very scared, can just be touched and treated, when he is sedated. Rocky has only a part of his left back leg, but he can walk very well on 3 legs. Please share for him, to help him finding a loving home. Thank you. 

Nero ist ebenfalls ängstlich uns Menschen gegenüber. Wir hoffen auch bei ihm, dass sich das ein bißchen legen wird, sobald er sich ein bißchen mehr an uns Menschen gewöhnt hat. Nero befindet sich nun im Außengehege der Pension und ist dort schon wesentlich entspannter, als in den ersten Tagen. Er ist in etwa 5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ungefähr 50 cm. Aufgrund seiner Halsverletzung kann er nicht bellen. Aber ansonsten geht es ihm gut. Bitte teilt seine Bilder, damit er ein Zuhause finden kann. Wir danken euch.

ENG: Nero is now accommodated in the pension. He is around 5 years old and approx. around 50 cm high. Unfortunately he is very scared by humans, but since he is in the outside padock, he is more relaxed. Nero can eat and drink well, but he can not bark, because his trachea is open in the neck area. Please share for Nero. Thank you. 

Update 25. März: Wir haben es geschafft, nach fast einem Jahr! Wir sind überglücklich heute! Vielen lieben Dank an Dr. Ovidiu Rosu, Jennifer Hünnekens und allen Menschen, die uns bei dieser tollen Aktion geholfen haben, sowie unserem kleinen, aber guten Team heute, bestehend aus Florin, Alexandra, Laur, Mirela, Adina and our Cornelia.  

Bitte unterstützt unsere Arbeit. Teilt die Geschichten unserer Hunde, helft uns mit den Adoptionen und spendet für unsere Hunde, damit wir auch in Zukunft solch großartige Rettungsaktionen durchführen können. Beide Hunde sind nun stabil. Sie haben Medikamente und ihre erste tierärztliche Versorgung erhalten. Schon sehr bald werden sie ein Zuhause brauchen und jetzt auch weiterhin finanzielle Hilfe, damit wir ihre Unterbringung, noch anstehende tierärztliche Behandlungen, Impfungen, Entwurmungen und Kastrationen bezahlen können. Vielen Dank. 

ENG: And we did it after almost 1 year! We are so happy today! Thank you very much Dr. Ovidiu Rosu, Jenni Hünnekens, everyone who have helped us in this action and to our small, but good team for today Florin, Alexandra, Laur, Mirela, Adina and Cornelia. Please continue to support our work, with your share, being involved in their adoptions and donations, so we'll be able to rescue cases like this also in future. Both dogs are stable now, they received treatment and first care from the vet. They will need adoption soon and also financially help now, so we can pay their foster, future treatments, vaccines, dewormings, castrations and vet care. 

Vorgeschichte / Prehistory: Dringender Notfall !! 
Diese beiden Hunde müssen dringend zu einem Tierarzt gebracht werden, doch leider sind sie so extrem ängstlich, dass wir sie nicht einfangen können. Wir versuchen es schon seit ein paar Monaten, doch es ist uns einfach nicht möglich. Der schwarze Hund hat einen Draht um seinen Hals gewickelt und der braune Hund hat einen Draht, oder eine Kette um sein Hinterbein gebunden, das scheinbar schon halb abgerissen ist.. Jetzt haben wir einen Mann gefunden, der diese beiden Hunde mit einem Blasrohr betäuben würde, so dass wir sie dann einsammeln und zu einem Tierarzt bringen können, damit sie dort endlich untersucht und behandelt werden. Das Einfangen wird einen ganzen Tag in Anspruch nehmen und dafür nimmt der Mann 300 € + Spritkosten. Zusätzlich brauchen wir noch ein bißchen Geld, damit wir die Untersuchungen und Behandlungen beim Tierarzt bezahlen können. Bitte helft uns dabei, diese beiden Hunde zu retten!! Wenn wir nichts tun, dann sind sie verloren und werden sehr wahrscheinlich bald an einer bösen Infektion sterben. Jeder noch so kleine Beitrag ist eine sehr große Hilfe für diese beiden Hunde! Bitte lasst sie nicht um Stich. 

ENG: We need help for this 2 poor dogs. PLEASE !! They have a chain, the black one at his neck and the brown one at his legs, since few months! And since then we try to capture them, but it is impossible for us.. they need to be captured by a professional man, that is able to shot them. We found a man, who will do this for 300 € + gasoline. Please help us! This two souls are lost, if we do not help them.. Please share, if you can not donate! Thank you. 
 

Donate with PayPal
Donate by bank transfer

Account holder: Appa HULDA

IBAN for EURO: RO13CE...

Wenn ihr nicht spenden könnt, dann teilt bitte diesen Beitrag, damit helft ihr auch. Wir danken euch vielmals!