Alba braucht eure Hilfe

Update Juni 2019:
Alba-Maus ist wieder Zuhause. Sie hat alles gut überstanden und erholt sich nun erst einmal von all dem Stress. Die Operation hat 3.5 Stunden gedauert und war aufwendiger als gedacht, denn der alte Bruch war sehr strapaziert und hatte schon eine sogenannte Pseudo-Arthrose gebildet. In Rumänien wurde der Bruch mit einem Pin fixiert und hatte dadurch leider keine richtige Stabilität. Der Bruch war in einer dauerhaften Rotation, hat sich abgenutzt und konnte nicht richtig heilen. In dieser Operation wurde nun der Pin entfernt und der Bruch durch eine Platte stabilisiert. Zudem wurde aus dem Vorderbein Knochenmark entnommen und dem Bruch hinzugefügt, um das Knochenwachstum anzuregen. Die Prognose ist eigentlich ganz gut und die Pflegefamilie ist voller Hoffnung. Laut der Tierärzte besteht mit viel Arbeit, Physiotherapie und Optimismus eine gute Chance, dass Alba wieder richtig laufen kann. Seit einigen Monaten kann sie nur 2 der 3 Beine nutzen und muss immer nach ein paar Metern wieder Pause machen. Sie kämpft nun schon so lange und hat bewiesen, dass sie nicht aufgeben will. Du schaffst das, süße Maus!

Alba's Klinikrechnung ist leider immer noch zur Hälfte offen. Wenn uns noch jemand helfen kann und möchte, wäre das eine riesen große Hilfe für uns! Bitte schickt eine kleine Spende für Alba. Vielen Dank.

Donate with PayPal
Donate by bank transfer

Account holder: Appa HULDA

IBAN for EURO: RO13CE...

Update 28. Mai 2019:
Alba durfte am Wochenende zu ihrer Pflegefamilie reisen. Anfangs war sie ein bisschen unruhig, aber irgendwann hat sie die Müdigkeit dann doch überrollt und sie holte jede Menge Schlaf nach. Heute wurde Alba schon operiert. Der lieben Maus geht es den Umständen entsprechend gut. Sie bleibt zur Beobachtung eine Nacht in der Klinik. Dank vieler lieber Menschen haben wir knapp die Hälfte für Alba's Klinikrechnung in Rumänien zusammen bekommen. Wenn uns noch jemand mit ihren Kosten helfen kann und möchte, wäre das eine sehr große Hilfe für uns. Vielen lieben Dank an alle Spender!

Bitte lest Alba's Geschichte:
Alba ist eine von unzähligen Hunden, die auf Rumänien's gefährlichen Straßen von einem Auto angefahren und verletzt zurück gelassen wurden. Doch Alba hatte Glück, denn wir haben sie gefunden. Sie lag am Straßenrand im Schnee und hatte dort verzweifelt auf Hilfe gewartet. Wir haben die arme Maus mitgenommen und in eine Klinik gebracht. Die Tierärtze stellten mehrere Brüche fest. Es folgten mehrere Operationen und ein langer Klinikaufenthalt. Leider konnte ihr verletztes Vorderbein nicht gerettet werden, somit wurde Alba zum Dreibeinchen und lernte das Laufen auf drei Pfoten. Da aber ihr rechtes Hinterbein leider auch nicht so verheilt wie es sollte, möchten wir Alba nun gerne nach Deutschland bringen, damit sie dort optimal behandelt werden kann. Unsere Freundin Jenni wartet schon auf die süße Maus und möchte sie gerne in 9 Tagen (am 25.05.2019) in Empfang nehmen. Ihr Tierarzt erwartet Alba schon. Aufgrund der vorherigen Operationen, der Sticker-Sarkom Behandlung und ihrem langen Klinikaufenthalt brauchen wir nun eure Hilfe für die liebe Maus. Eine liebe Freundin von uns hat einen großen Teil von Alba's Pensionskosten spendiert und Jenni's Familie wird Alba's Reiseticket übernehmen. Nun brauchen wir noch eure Hilfe für die Operations- und Behandlungskosten. Diese belaufen sich insgesamt auf 1150 €. Bitte helft unserer lieben Alba und schickt eine Spende für sie, damit ihrem neuen Leben nichts mehr im Wege steht. Vielen Dank!